Was ist OL?  ·  Mach mit!  ·  k-O-ntakt 

Ergebnisse und Wertung 5.Lauf SLC 2017 >
< Bahndaten 5.Lauf zum SaarlandCup


Technische Info 5.Lauf zum SaarlandCup

Bitte beachtet folgende letzte technische Hinweise mit Änderungen der ursprünglichen Ausschreibung und weiteren Informationen. Unten ist die Liste mit allen Meldungen verlinkt.


Änderungen zur ursprünglichen Ausschreibung:

Weg zum Start: 1,4 km

Startfenster: 10:30 - 11:45 Uhr (bei Problemen der Kinderbetreuung auch individuell späterer Start nach Absprache mgl. )

Startablauf: in die Startliste am WKZ eintragen, Startzeitzettel bitte mit zum Start nehmen

Zielschluss: 14 Uhr

Bahndaten: geringe Änderungen; im eigenen Artikel aktualisiert (unten verlinkt)

Zusätzliche Informationen:

  • SI-Leihchips im WKZ bei Anmeldung, Leihgebühr 1,-€, nur gegen Hinterlegung von Pfand (Ausweis oder 40,-€)
  • Die Postenbeschreibung gibt es nur im WKZ und ist nicht auf der Karte aufgedruckt.
  • Die Startstation muß gestempelt werden!
  • Entfernung Start - Orientierungsbeginn 100m (mit Postenschirm gekennzeichnet).
  • Jahreszeitbedingt ist der Bewuchs teilweise auch in halboffen dargestelltem Gelände recht hoch und das Querlaufen durch Brennnesseln und Brombeeren behindert. Im nordwestlichen Teil der Karte wurden in den vergangenen Monaten sehr viele Baumfällarbeiten durchgeführt. Durch zurückgelassene Äste ist die Belaufbarkeit im weiß kartierten Waldstück südöstlich des Stadions teilweise behindert. Im südöstlichen Kartenbereich gibt es reichliche Wildbestände, insbesondere Wildschweine. Diesen Bereich tangieren nur die Bahnen A und B. Die Bahnlegung wurde jedoch angepasst, so dass ihr hoffentlich keinen Wildkontakt im Wald haben werdet.
  • Untersucht euch nach dem Lauf aber bitte auf eventuelle Zecken!
  • Baden im See auf eigene Gefahr, Angeln ist leider nicht gestattet :-).                                                                              
Autor: Robert Wirth
Eingestellt am: 06.09.2017

Dateien:
Technische_Hinweise_SLCL_10.9.17.pdf33 K
Meldeliste_170905.pdf84 K