Was ist OL?  ·  Mach mit!  ·  k-O-ntakt 

Letzte Hinweise zum 1.SLC in Saarbrücken >
< Traditionelles Auftakttrainingslager des D-Kaders in Saarbrücken


WANTED - orientierungslaufende ABITURIENTEN aufgepasst!

Ihr seid auf der Suche nach dem idealen Studienort? Eure Kompassnadel zeigt bei der Uni-Suche nur nach Sachsen, Thüringen, Niedersachsen und in andere OL-Hochburgen? Lasst euch nicht von der Allgemeinheit lenken, sondern wagt euch, neue Richtungen einzuschlagen!


Wir bieten: anspruchsvolle Waldgelände in unmittelbarer Uninähe

Außerdem: interessante, gut erreichbare Springelände

Und: ein motiviertes Team, das euch gerne aufnimmt!

Großes entsteht immer im Kleinen - also herzlich willkommen :)

Mitten im Herzen Europas, im waldreichen, kleinen Saarland gibt es auch eine Universität! Nicht nach einer Stadt benannt, sondern der Landesgröße entsprechend die Universität des Saarlandes mit zwei Standorten. Es fallen im Saarland keine Studiengebühren an!

Sowohl der Campus Homburg für Medizin & Zahnmedizin als auch der Campus Saarbrücken (Informatik, Nano- und Biowissenschaften und Europa bestimmen das Profil) sind als OL-Sprintkarten kartiert und grenzen unmittelbar an interessante und abwechslungsreiche Waldgebiete, die an beiden Standorten kartiert sind! Euch erwarten Berge, Felsen, detailreiche Höhenformationen - alles, was ein OLer Herz höher schlagen lässt.

Das erwartet euch im Saarland:

        offene, herzliche, gelassene Menschen

        ein kleines Land mit kurzen Wegen und familiärem Charme

        Weltoffenheit durch die Nähe zu Frankreich (im TGV nur 2 Stunden bis Paris), Luxemburg, Belgien und der Schweiz

        eine begeisterte OL-Gruppe, die das Gefühl der „OL-Familie“ lebt (siehe Video)

        meisterliche Trainingsmöglichkeiten, wie die Erfolge unserer Jugendlichen zeigen

        Jugendliche und Erwachsene, die sich auf neue Trainingspartner und lokale Konkurrenz freuen

        kompetente sportmedizinische, orthopädische Betreuung im Verein

        für Gourmets: eine ausgeprägte Grillkultur („Schwenken“), Einfluss der französischen Küche und die Nähe zu den Weingebieten in Rheinhessen

 

Neugierig geworden? Dann sprecht uns an! Wir sind auf fast allen Zielwiesen nationaler Wettkämpfe zu finden und natürlich auch beim JJLVK. Dort stellen wir zwar sicher nicht das größte oder lauteste Team, aber wir sind nicht zu übersehen und empfangen euch mit offenen Armen und einem Lächeln! Für ein Schnuppern vor Ort bieten wir euch gern eine Unterkunft.  


Ihr möchtet euch informieren? Hier findet ihr nützliche Hinweise und Einblicke:

https://www.uni-saarland.de/nc/startseite.html

http://www.saarbruecken.de/bildung/hochschulen/universitaet_des_saarlandes

http://www.ol-im-saarland.de

O-Camp-Film

Autor: Anja Kästner
Eingestellt am: 02.04.2019